Amazon und Bitcoin: Online-Riese entfacht viel Spekulation

Amazon und Bitcoin

Am 31. Oktober registrierte Amazon drei Domains, die mit Kryptowährung zu tun haben. Akzeptiert Amazon bald Kryptowährungen? Amazon und Bitcoin, wo führt die Reise hin?

Amazon und Bitcoin: Gerücht über Gerücht

Die Domains sind amazonethereum.com, amazoncryptocurrency.com und amazoncryptocurrencies.com. Amazon besitzt bereits den Domainnamen „amazonbitcoin.com“.

Dies ist nicht das erste Mal, dass ein Gerücht in Umlauf gebracht wird, dass Amazon die digitale Währung akzeptieren wird. Vor ein paar Wochen gab es Neuigkeiten aus Quellen im Silicon Valley, die berichteten, dass Amazon Bitcoin bald als Zahlungsoption integrieren könnte. Jeder Schritt von Amazon, einem der innovativsten und einflussreichsten Technologieunternehmen der Welt, hätte enorme Konsequenzen.

Kein Interesse an Bitcoin

Während eines Interviews sagte Amazon Pay VP Patrick Gauthier jedoch, dass Amazon keine Kryptowährung akzeptieren wolle, da es wenig Nachfrage gebe. Wenn man bedenkt, dass der Großteil der Online-Zahlungen über Debit- und Kreditkarten erfolgt, klingt Gauthiers Aussage vernünftig und überzeugend. Es ist möglich, dass Amazon die Domainnamen nur zu defensiven Zwecken gekauft hat und keine Pläne hat, digitale Währung zu akzeptieren.

Amazons Einstellung zählt

Amazon hat vielleicht nicht vor, in absehbarer Zeit Kryptowährungen zu akzeptieren, doch Amazons Haltung ist sehr wichtig. Es ist vernünftig anzunehmen, dass, wenn Amazon letztendlich Kryptowährungen akzeptiert, der gesamte Markt einen Schub nach oben erleben könnte.

Nicht nur Amazon: Weitere Online-Giganten steigen in den Bitcoin-Zug

Der Zug seitens Amazon würde auch einen Trend fortsetzen, der mit Overstock begann und den auch andere Tech-Unternehmen aufgenommen haben. Ein aktueller Kommentar in einem Google API-Tutorial hat viele zu der Annahme geführt, dass der Online-Gigant auch anfangen wird, Bitcoin im Google Store zu akzeptieren.

Es ist gleichermaßen aufregend und interessant, über die Möglichkeiten zu diskutieren. Da die Akzeptanz von Bitcoin und weiteren Kryptowährungen wächst, müssen Einzelhändler dem Fortschritt beitreten, um den nächsten großen Zug nicht zu verpassen. Seitdem viele Online-Händler begannen Bitcoin zu akzeptieren, wird Amazon vermutlich versuchen seine Marktdominanz einzuhalten.

    blockchain-hero

    Click Here to Leave a Comment Below

    Leave a Comment: