[KURZMELDUNG] Bitcoin Exchange BTCChina wird bis Oktober geschlossen

BTCChina

Chinas zweitgrößter Exchanger BTCChina hat angekündigt, dass es am 30. September heruntergefahren wird. In einem Tweet erklärte die Börse, der Schritt sei ein direktes Ergebnis der chinesischen Regulierungserklärungen.

Kurzum, hier die Meldung auf Twitter:

Bitcoin-Kurs sinkt weiterhin

Infolge von Chinas ICO-Verbot, sinkt der Bitcoin weiterhin. Desweiteren kursieren Gerüchte, die von einem weiteren Verbot des Bitcoin-To-Fiat Austauschs handeln. BTCC sagte zunächst, dass es – im Falle eines Verbots – sein Geschäftsmodell ändern werde. Eine potenzielle vollständige Schließung, wäre für diese Industrie eine große Überraschung. Mainstream-Pressequellen hatten auch ein Verbot der Exchanges prophezeit, was zu einer weitverbreiteten Kritik angesichts nicht offizieller Erklärungen führte.

[LIES HIER] | Mainstream-Akzeptanz für Bitcoin steigt. Welche Bedeutung hat das für Bitcoin?

    blockchain-hero

    Click Here to Leave a Comment Below

    Leave a Comment: