😱[BREAKING]😱 Tausende mysteriöse Kontoschließungen auf Bittrex

Vor kurzem erhielt Blockchain Hero Beschwerden über die Bittrex-Börse. Viele Benutzerkonten scheinen ohne ersichtlichen Grund deaktiviert worden zu sein. Ein weiteres Thema jeder Beschwerde ist, dass Benutzer versucht haben, Support-Tickets zu eröffnen, nur um ignoriert oder sogar abgewiesen zu werden. Was hat das nur zu bedeuten?

Bittrex sperrt willkürlich Userkonten

Ein Nutzer beschwerte sich, dass er auf seinem Bittrex-Konto 6 Bitcoin hat – momentan über 30.000 Dollar wert – und nun keinen Zugriff mehr auf seine Bitcoins hat. Umso schlimmer ist es, dass er keine Antworten auf seine Support-Tickets erhält.

Ein anderer Benutzer kommentierte:

Mein Bittrex-Konto ist seit länger als 3 Tagen ohne Warnung oder Ankündigung deaktiviert worden. Ihr Support beantwortet keine Fragen.

Noch ein anderer Benutzer machte sogar die Annahme, die Verbote könnten an die Nationalitäten der Benutzer gebunden sein. Er schrieb:

Im Iran wurden mehr als 3.000 Konten ohne Grund deaktiviert. Ich habe mit vielen Nutzern in Telegramgruppen gesprochen und die am stärksten betroffenen Länder sind Syrien, Indien, Iran, Russland, Pakistan und die Türkei.

Viele von unseren Abonnenten, die uns eine E-Mail geschickt haben, haben darauf hingewiesen, dass sie verifizierte Konten verwenden. Das deutet darauf hin, dass es sich nicht um ein KYC / AML-Problem handelt.

Know Your Customer (KYC) bezieht sich auf Due-Diligence-Aktivitäten, die Finanzinstitute und andere regulierte Unternehmen durchführen müssen, um relevante Informationen von ihren Kunden zu ermitteln. Der Begriff wird auch verwendet, um auf die Bankregelung zu verweisen, die Handelsaktivitäten regelt. Das sind Richtlinien, die eingehalten werden müssen.

Die betroffenen Kunden erhalten alle die gleiche Nachricht, wenn sie versuchen, sich bei ihrem Konto anzumelden:

Bittrex

Die Stille ist ohrenbetäubend

Bittrex hat auf unsere Bitte um Stellungnahme nicht geantwortet. Ein Versuch, sich für ihren Slack-Kanal anzumelden, ist mit der Meldung „invite_limit_reached“ fehlgeschlagen. Die Facebook-Seite von Bittrex fordert alle Benutzer, die Probleme haben dazu auf, auf ihre Support-Website zu gehen und ein Ticket einzureichen.

Es gibt noch keine Ankündigung auf Twitter und die einzige offizielle Antwort auf die zahlreiche Tweets, die an sie gerichtet sind ist:

Berichte von seltsamen Ereignissen

Es ist extrem ungewöhnlich, dass ein Exchange plötzlich Tausende von Konten ohne Ankündigung oder Antworten auf Support-Tickets deaktiviert. Angesichts dieser unglücklichen Ereignisse ist es nicht verwunderlich, dass Benutzer sehr beunruhigt sind. Vor Allem wenn Tausende von Konten offenbar ohne Vorwarnung eingefroren werden und das Support-Team von Bittrex auf keine Support-Tickets antwortet. Die Verbannung von Nutzern aus Slack-Channel ist vielleicht der alarmierendste Aspekt dieser Berichte. Auch wenn das Unternehmen momentan in Supportanfragen ertrinkt, so scheint die Verbannung von Kunden aus dem Slack-Channel dennoch höchst ungewöhnlich zu sein.

    blockchain-hero

    Click Here to Leave a Comment Below

    Leave a Comment: