China: Xi Jinping will Chinas Innovationen vorantreiben

Xi Jinping

(Yicai Global) 18. Oktober – Xi Jinping rief am Mittwoch zu weiteren Anstrengungen auf. Der Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas fordert das Land zu mehr Innovationen auf. Damit soll China neue Grenzen in der Wissenschaft und Technologie erreichen.

Innovation ist die primäre Kraft für Weiterentwicklung

Xi Jinping äußerte die Bemerkungen in einem Bericht zu dem 19. Nationalen Kongress der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) in der „Great Hall of the People“ im Zentrum von Peking. Innovation ist die primäre Kraft für Weiterentwicklung. Des Weiteren ist es die strategische Grundlage für den Aufbau einer modernisierten Wirtschaft, sagte Xi.

„Wir werden die Grundlagenforschung in angewandten Wissenschaften verstärken. Damit können wichtige nationale Wissenschafts- und Technologieprojekte starten und damit die Innovation von Schlüsseltechnologien, Spitzentechnologien, modernen technischen Technologien und disruptiven Technologien priorisieren“, sagte er.

Diese Bemühungen werden den Aufbau von Stärke der chinesischen Wissenschaft und Technologie unterstützen. Aspekte wie Produktqualität, Luft- und Raumfahrt, Cyberspace und der Transport sowie der Aufbau eines digitalen China und einer klugen Gesellschaft sind nur einige der angestrebten Ziele Chinas.

Xi Jinping fordert mehr Anstrengung

Er betonte, wie wichtig es sei, eine Kultur mit Innovationen zu fördern und folglich die Schaffung, den Schutz und die Anwendung des geistigen Eigentums zu stärken. Darüber hinaus forderte er ebenso mehr Anstrengungen, damit eine große Anzahl von Wissenschaftlern und Technologen in strategisch wichtigen Bereichen forschen. Dafür benötige er junge Wissenschaftler und Ingenieure sowie leistungsstarke Innovationsteams.

Der alle fünf Jahre stattfindende CPC-Kongress ist Chinas bedeutendstes politisches Treffen mit mehr als 2.300 Delegierten aus allen Bereichen des Lebens.

Chinesische Volksbank fordert eigene chinesische Kryptowährung

Der Leiter des Digital Currency Research Institute der Volksbank von China (PBoC) hat die chinesische Zentralbank dazu aufgefordert, eine chinesische Kryptowährung von der Regierung herauszugeben, um die Stabilität der Fiat-Währung zu erhöhen. Erst Russland und jetzt China, führt nun jede Regierung eine eigene Kryptowährung ein? Hier gehts zum vollständigen Artikel…

    blockchain-hero

    Click Here to Leave a Comment Below

    Leave a Comment: