Texas/USA: Erster Immobilienerwerb via Bitcoin abgeschlossen

Bitcoin Texas Immobilien

TEXAS | Von Cafés bishin zu Einzelhandelsgeschäften, der Aufdruck ‚Accepts Bitcoin‘ ziert seit geraumer Zeit viele Geschäfte. Noch dazu tauchen immer kreativere Anwendungsfälle für Bitcoin auf dem Markt auf. Das Voranschreiten der Adoption von Bitcoin in den Massenmarkt ist sehr wichtig. So treten Synergieeffekte zwischen der Adoption von Bitcoin und seinem Preiszyklus auf und verstärken sich gegenseitig. Dieser Effekt wird auch als Satoshi-Zyklus bezeichnet. In einer neuen und interessanten Meldung fand eine ganze Immobilientransaktion über Bitcoin statt. Mit anderen Worten, man kann sein Haus nun mit Bitcoin kaufen.

Texas startet Revolution des Immobilienmarkts?

Für den Kauf eines neu gebauten benutzerdefinierten Hauses, wurde der volle Kaufpreis über Bitcoin abgewickelt. Der Makler hat dann die Bitcoins wieder in den USD umgewandelt. Der Makler erklärt:

In meinen 33 Jahren des Unternehmertums, habe ich etwas dergleichen ehrlich gesagt nie erwartet. Darüber hinaus ist es erstaunlich zu sehen, wie reibungslos das funktioniert hat. In einer Angelegenheit von 10 Minuten wurde der Bitcoin in US-Dollar umgetauscht und der Deal war perfekt!

Entwicklung schreitet voran

Als Beitrag für die fortschreitende Akzeptanz der digitalen Währung, trug dieses Verpflichtungsgeschäft zwischen Käufer und Verkäufer sicherlich seinen Teil bei. Unter Anderem versuchen weitere Unternehmen den Bitcoin und andere Kryptowährungen für kleinere Immobilieninvestitionen zu nutzen. Dadurch steigt die Akzeptanz in der Kryptowelt. Dies soll nur ein kleines Beispiel dafür sein, was mit Kryptowährungen möglich ist.

[LIES HIER] | Google ‚akzeptiert‘ Zahlungen in Bitcoin nach API Update

Noch ein weiter Weg für Kryptowährungen

Investoren und Entwickler müssen noch viel Entwicklungs- und Skalierungsarbeit leisten, damit Ethereum und andere Kryptowährungen wie Bitcoin die bestehenden Finanzsysteme überholen, erklärte Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin in einem Interview bei der Disrupt SF 2017.

Bitcoin verarbeitet derzeit etwas weniger als drei Transaktionen pro Sekunde. Ethereum schafft fünf pro Sekunde. Im Gegensatz dazu, vergibt Uber im Durchschnitt 12 Fahrten pro Sekunde, PayPal mehrere hundert Transaktionen, Visa mehrere tausend und große Börsen sogar Zehntausende.

Vitalik Buterin

Hier das Interview:

    blockchain-hero

    Click Here to Leave a Comment Below

    Leave a Comment: