Trend: Warum erreicht Bitcoin nicht die $5000-Marke?

trend bitcoin bullish

Der Bitcoin Preis steigt weiterhin und bleibt auf Kurs um die $ 4.500-Marke zu erreichen. Nach einem anschließenden Fall-Back auf $ 3.000, aufgrund der Regulierungen in China, erlebt der Bitcoin ab Pressezeit einen fallenden Trend mit 3,91 Prozent Rückgang pro Tag. Woran liegt das?

Bitcoin Downtrend Chart Uptrend

Trendindikatoren zeigten einen Mangel an Kraft auf dem Markt, der sicherlich die Geduld der Investoren auf die Probe stellen wird. Eine weiterer Anlass zur Sorge ist das anhaltend schwache Volumen auf dem Markt.

[LIES HIER] | 10 Top Altcoins: Alles, was Du über Bitcoins Mitstreiter wissen musst

China und Südkoreas Antihaltung

Der starke Rückgang des Bitcoin-Preises war auf die starke Antihaltung der chinesischen Regierung zurückzuführen, die ein ICO-Verbot ausgestellt hat. Des Weiteren argumentierte die Regierung, dass Fundraising-Mechanismen wie ICOs laut den nationalen Gesetzen des Landes illegal sind.

In Südkorea hat die Finanzregulierungsbehörde (FSC) des Landes ein Verbot aller Formen von ICOs „unabhängig von der Fachterminologie“ sowie den Margin-Handel mit digitalen Währungen angeordnet. Der FSC hat auch geplant, andere Maßnahmen umzusetzen, von denen erwartet wird, dass sie die Operationen von Kryptowährungsunternehmen einschränken wird. Dazu gehören Vor-Ort-Inspektionen, ab Ende September und die Prüfung der digitalen Währungskonten für Benutzerdaten ab Dezember.

Trend: Wird es jemals zu einem Comeback kommen?

Die Aufwärtsbewegung des Bitcoin-Preises, gekoppelt mit einem ansteigendem relativen Stärkeindex (RSI) und dem Richtungsbewegungsindex (DMI), zeigt, dass die führende Kryptowährung ihr Hoch vom 6. September ($ 4.692) wiedergewinnen kann und möglicherweise auf ihren Rekordhoch von $ 5.000 zurückschrecken kann. Es bleibt abzuwarten, ob dies in den kommenden Wochen der Fall sein wird.

[LIES HIER] | China: ICO-Verbot könnte am 18. Oktober wieder enden

    blockchain-hero

    Click Here to Leave a Comment Below

    Leave a Comment: