2 Gründe wieso Bitcoin die $1 Million knacken wird

Mehr Millionäre als Bitcoins

Während sich die unterschiedlichsten Quellen um die reale Anzahl der Millionäre auf der Welt streiten, schätzt die Credit Suisse die Zahl auf rund 33 Millionen. Eine bemerkenswerte Anzahl, wenn man die maximale Gesamtmenge der Bitcoins (21 Millionen) berücksichtigt. Dadurch lässt sich auf Folgendes schließen: es wird niemals genug Bitcoins für jeden Millionär in der Welt geben.

Wieso ist Bitcoin so wertvoll?

Während Du diesen Gedanken sickern lässt, überlegen wir uns mal, welche Faktoren dem Bitcoin einen so hohen Wert verleihen. Einige Attribute von Bitcoin wie die unveränderliche Blockchain als offenes Transaktionsbuch oder die Möglichkeit Vermögen von Person A an Person B ohne Mittelsmann zu übertragen sind schön und gut, aber was macht Bitcoin wirklich so wertvoll? Die kurze Antwort lautet: Authentizität und Knappheit.

Authentizität

Gold hat ein ganz bestimmtes Merkmal, das für jeden Wert- oder Währungsspeicher sehr wichtig ist: Authentizität. Seit Jahrtausenden wurde Gold sowohl als Währung als auch als Wertschatz verwendet. Es wurde in seiner Geschichte wegen seiner Knappheit geschätzt. Gold wurde in Geld, in Schmuck, in Kronen und in Palästen verwendet. Gold ist universell mit Reichtum verbunden. Von den tausenden verschiedenen Token, die sich selbst als „digitale Währung“ kennzeichnen, ist Bitcoin die allererste. Das gibt Bitcoin den verdienten Anspruch auf Echtheit und Authentizität.

Digitale Knappheit

Bitcoin besitzt einen Wert aus dem gleichen Grund wieso Gold einen hohen Marktwert genießt: Die Menschen wollen es, jedoch gibt es nicht genug. Gold kann nicht aus dem Nichts geschaffen werden. Man muss eine Goldmine finden und durch den schwierigen, kapitalintensiven und teuren Prozess des Bergbaus gehen und das Gold raffinieren. Weil weder Regierungen noch Fabriken mehr davon schaffen können, ist Gold knapp. Diese Knappheit verleiht Wert – bei Bitcoin ist das nicht anders.

Bitcoin

Die Zukunft von Bitcoin

Selbst wenn man keine exakten Aussagen zum künftigen Wert von Bitcoin treffen kann, steht Eines fest: Die Welt der Kryptowährungen ist und bleibt attraktiv. Unterschiedliche Analytiker und Händler haben versucht, den Wert von Bitcoin für die Zukunft vorauszusagen; einige behaupten, dass es bald schon einen Wert in Höhe von $15.000 erreichen könnte. Wenn Bitcoin jedoch digitales Gold ist, dann ist der langfristige Aspekt das, was wirklich zählt. Bitcoin ist knapp. Die überwiegende Mehrheit der Menschen besitzt nicht einmal den Bruchteil von einem Bitcoin.

Was ist das langfristige Potenzial von Bitcoin? Bitcoin könnte so wertvoll werden, dass sich selbst Millionäre keine ganze Münze leisten können.

    blockchain-hero

    Click Here to Leave a Comment Below

    Leave a Comment: