Hurrikan Harvey: Radiosender sammelt $50.000 Dash & Bitcoin

Hurrikan Harvey Bitcoin Spenden

Hurrikan Harvey; der Wirbelsturm setzt sein Zerstörungswerk in Texas und Louisiana fort. Der Nationale Wetterdienst spricht von nie dagewesenen Ereignissen. Es drohen Schäden von bis zu 40 Milliarden Dollar.

Radio-Show Gastgeber Danny Sessoms startete zusammen mit Unsung.org eine Spendenaktion. Diese soll den Opfern des Hurrikan Harvey zu Gute kommen. Auf seiner Radiosendung gab Sessoms bekannt, dass er Spenden über die digitalen Währungen Bitcoin und Dash akzeptiert. Diese Mittel werden dafür genutzt, um Lebensmittel und grundlegende Utensilien zu kaufen.

bitcoin dash spendenaktion hurrikan harvey

Thomas B. Shea/AFP/Getty Images

Aktion zahlt sich aus; Hurrikan-Opfer erhalten Unterstützung durch digitale Währung

Die angestellten Anstrengungen waren nicht ohne Erfolg. Unterdessen wurde ein Betrag in Höhe von $50.000 eingesammelt, mit welchem Sessoms höchstpersönlich Waren einkauft und diese an die Anwohner verteilt.

Momente, wie diese zeigen die wahre Macht dieser Technologie und wofür Kryptowährungen in Zukunft eingesetzt werden können

Oft erhält die Welt der Kryptowährungen scharfe Kritik. Kritiker und Blockchain-Gegner verweisen oft auf Argumente, wie die Möglichkeit zur Geldwäsche und illegale Drogengeschäfte. Dadurch wird ein schlechter Ruf geschaffen, der durch Spendenaktionen wie diese wiedergutgemacht wird.

Willst Du mehr über das Potenzial von Bitcoin wissen? Klicke HIER, um zu erfahren, wieso Bitcoin die $1 Million-Marke knacken wird!

    blockchain-hero

    Click Here to Leave a Comment Below

    Leave a Comment: