Mike Novogratz: Bitcoin Preis erreicht in weniger als einem Jahr 10.000 $

Bitcoin Preis steigt

Ex-Fondsmanager Michael Novogratz sagte in einem Interview, dass er glaubt, dass der Bitcoin Preis in sechs bis zehn Monaten 10.000 US-Dollar erreichen wird. Novogratz, ein ehemaliger Direktor der Investmentfirma Fortress und Ex-Partner bei Goldman Sachs, sagte, dass er seinen Ruhestand verlasse, um einen 500-Millionen-Dollar-Fonds für Kryptowährungen, Tokenverkäufe und damit verbundene Startups zu gründen.

Der „Galaxy Digital Asset“-Fonds

Laut CNBC erschuf Novogratz seinen neuen „Galaxy Digital Asset“ -Fonds. Außerdem gab er an 150 Millionen Dollar seines eigenen Geldes an das Unternehmen gebunden zu haben, und zielt darüber hinaus noch darauf ab, den Betrag bis Januar zu erhöhen. Die verbleibenden Mittel werden von vermögenden Privatpersonen und anderen Hedgefonds-Managern aufgebracht. Anstatt sich auf ein enges Spektrum an Kryptowährungen zu konzentrieren, will der Milliardär wahllos in die gesamte Branche investieren.

In einem Interview mit CNBCs „Fast Money“ nannte Novogratz die aufkommende Landschaft eine „Revolution“ und sagte:

Ich hätte nie gedacht, dass ich meinen Ruhestand verlasse. Das Ganze ist so aufregend, dass ich mich entschloss, ein Unternehmen zu gründen. Noch dazu eine ganze Reihe kluger Kerle einzustellen, mit denen wir werden einen Fonds erschaffen haben. Wir hoffen große Vorteile daraus zu ziehen. Außerdem sehe ich das als Revolution, eine dezentrale Revolution.

Michael Novogratz

Bitcoin Preis gerechtfertigt

In Bezug auf Wertanlagen vergleicht Novogratz Bitcoin mit digitalem Gold. Des Weiteren sagte er, dass die Technologie anfange, „mehr und mehr Sinn“ zu machen, da wir uns zunehmend in den digitalen Raum begeben. Stichwort: Digitalisierung des Geldes.

Novogratz sagte zusätzlich, dass der Bitcoin Preis zwar momentan in einer Blase ist, die Manie dennoch gerechtfertigt ist. Es handele sich hierbei um einen technologischen Fortschritt ist, der verspricht, unser Leben grundlegend zu verändern. Bitcoin wird „die größte Blase unserer Zeit“, fügte er hinzu. Momentan kann man aufgrund der hohen Zinsen sehr schnell sehr viel Geld verdienen. „Ich kann die Herde schon kommen hören“, sagte Novogratz.

[LIES HIER] | Bitcoin und Putin: Kryptowährungen stellen ernsthaftes Risiko dar

    blockchain-hero

    Click Here to Leave a Comment Below

    Leave a Comment: